BEWUSST-SEIN - Sich wohl fühlen

Grenzen machen das Leben nicht komplizierter; Grenzen erleichtern das Leben – Unabhängig sein.

Das Setzen von Grenzen hat einen Vorteil, wir lernen, uns zuzuhören, was uns verletzt und was wir nicht gerne haben wollen. Wir fangen an zu überprüfen, was uns gut tut, was  wir wirklich wollen oder wo wir STOPP sagen.

 

Gleichzeitig lernen wir, was sich gut anfühlt.

Was gefällt uns?

Wobei fühlen wir uns wohl?

Was beschert uns Freude?

Mit wem sind wir gerne zusammen? 

Was gibt uns morgens ein gutes Gefühl? 

Welche täglichen Aktivitäten  geben uns das Gefühl, Zuwendung und Zuneigung zu bekommen? 

Was tut unserem emotionalen, spirituellen, geistigen und körperlichen Selbst gut? 

Was tut uns wirklich gut?

 

Wir haben zum Leben zu lange NEIN gesagt. Wir können diese Einstellung zum Nein umwandeln, indem wir uns überprüfen und herausfinden, was uns wirklich, wirklich gut tut, ja wo wir uns wohl fühlen. Wenn uns etwas gefällt, dessen Folgen unserer Selbstliebe zu gute kommt, zöger nicht- tue es.

 

HERZLICH(S)T

Klaus und Dagmar


ACHTUNG! Die blog-Artikel standen nicht immer unter dem Einfluss des himmlischen Gottes sondern standen auch noch unter dem Einfluss des Kosmischen Gottes. Wir lassen diese jedoch bis auf weiteres stehen um den Unterschied deutlich zu machen (Stand 21.02.2015).

Dazu ein Artikel unter dem Titel  

Der geistliche Kampf der Menschheit und ihre Auswirkungen

 

Diese Artikel könnten dich vielleicht auch interessieren. Zur Übersicht

 

 

Möchtest Du von den Beiträgen aus unserem blog zeitnah informiert werden, so  abonniere unseren blog über den RSS Feed oder / und trage deine E-Mail-Adresse in unseren Newsletter hier rechts ein.

 

Liebe Leser,

Wer das Thema interessant findet, den bitten wir diesen Artikel weiter zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen informiert werden. Bitte verlinken / teilen Sie diesen Artikel auf  den sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden oder leiten Sie den Artikel per Email an Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank.

 

Die Autoren

Klaus Mehler und Dagmar Höing betrachten sich als Wegbereiter/Begleiter in ein neues BEWUSST-SEIN. Sie unterstützen in Ihren Coachings und Büchern Unternehmer, Führungskräfte und Privatpersonen, den Weg von der EGOzentrierten Persönlichkeit (Dominanz) zur HERZzentrierten Persönlichkeit (Wahrheit) zu gehen. 


Was ist das Ergebnis?

Innere Weisheit, Akzeptieren, innere Ruhe, Gleichgewicht, Vertrauen, Hingabe, bedingungslose Liebe, Eigene Kraft annehmen, Himmel und Erde verbinden, Transformation der Vergangenheit, Visionen, Handeln, Erdung, Lebensfreude, Angenommen-Sein, Wachstum, Freiheit, die universelle Wahrheit, Freude, Fülle, Schöpferkraft, die Einheit erkennen  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0