Das Leben vom ICH zum SELBST oder...

Von der Raupe zum Schmetterling
Von der Raupe zum Schmetterling

...von der Raupe zum Schmetterling.

 

In der ersten hälfte (m)eines Lebens entwickelt der Mensch sein ICH (EGO-Persönlichkeit) um dann in der zweiten Hälfte seines Lebens sein Selbst (HERZzentrierte Persönlichkeit) zu entwickeln, wenn er erkennt das darin seine wahre Stärke liegt. Dazu hat der Mensch, als einziges Lebewesen, seinen freien Willen. 

 

Die EGO-Persönlichkeit (ICH) widmet sich der Karriere, Familie, Geld, Haus also den äußerlichen Dingen, wobei die HERZentrierte Persönlichkeit (SELBST) sich die Frage nach einem höheren Lebenssinn stellt, also nach Innen schaut.

 

Die Entwicklung der EGO-Persönlichkeit ist jedoch die Voraussetzung um danach die HERZentrierte Persönlichkeit zu entwickeln, um den höheren Lebenssinn zu erfahren.

 

Für mich gibt es nur noch einen Weg, den, der mich in den Frieden und meine innere Kraft  bringt und das ist die HERZzentrierte Persönlichkeit (SELBST).

 

Nichts mehr im AUßEN nur noch aus mir von meinem göttlichen (Selbst) das alles für mich bereit hält und mich führt. Dazu gehört VERTRAUEN in mein SELBST...VERTRAUEN. Ich benötige nichts mehr im AUßEN, es ist das ENDE der SUCHE, da ich mich SELBST gefunden habe.

 

So geht jeder seinen Weg. Ich machte viele Umwege, aus der Verwirrung der scheinbaren Spiritualität oder Esoterik. Heute weiß ich, vieles EGO gesteuert, darum bin ich soooo dankbar jetzt bei mir und aus mir heraus zu SEIN! Jetzt kann ich aus meinem HERZEN leben und wirken.

 

Nur eine fertig entwickelte Raupe (ICH) kann sich zu einem Schmetterling (SELBST) verwandeln. Nur wer ein ICH (EGO-Persönlichkeit) hat, kann sich in ein SELBST (HERZzentrierte Persönlichkeit) verwandeln.

 

Meine Empfehlung

Mache dein HERZ (SELBST) zum Geschäftsführer und dein EGO (ICH) zum Diener.

 

HERZLICH(S)T

Dagmar


ACHTUNG! Die blog-Artikel standen nicht immer unter dem Einfluss des himmlischen Gottes sondern standen auch noch unter dem Einfluss des Kosmischen Gottes. Wir lassen diese jedoch bis auf weiteres stehen um den Unterschied deutlich zu machen (Stand 21.02.2015).

Dazu ein Artikel unter dem Titel  

Der geistliche Kampf der Menschheit und ihre Auswirkungen

 

Diese Artikel könnten dich vielleicht auch interessieren. Zur Übersicht

 

 

Möchtest Du von den Beiträgen aus unserem blog zeitnah informiert werden, so  abonniere unseren blog über den RSS Feed oder / und trage deine E-Mail-Adresse in unseren Newsletter hier rechts ein.

 

Liebe Leser,

Wer das Thema interessant findet, den bitten wir diesen Artikel weiter zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen informiert werden. Bitte verlinken / teilen Sie diesen Artikel auf  den sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden oder leiten Sie den Artikel per Email an Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank

 

Die Autoren

Klaus Mehler und Dagmar Höing betrachten sich als Wegbereiter/Begleiter in ein neues BEWUSST-SEIN. Es ist der Wandel vom MENSCHLICHEN Bewusstsein  (EGOzentrierten Persönlichkeit/Dominanz) zum GEISTLICHEN Bewusstsein (HERZzentrierten Persönlichkeit/Wahrheit) zu gehen. Sie unterstützen dabei in Ihren Coachings Unternehmer, Führungskräfte und Privatpersonen.


Durch Ihren starken Glauben an Gottes Wahrheit, wurden Ihnen über die Jahre auch die Irrwege der Menschheit durch Gott Offenbart, um so zukünftig die Belange Ihrer Klienten verstehen zu können und die Fähigkeit zu besitzen diese auch dort Abzuholen wo sie gerade stehen. Dazu haben Sie für sich ein Glaubensbekenntnis am 21.02.2015 abgegeben. Sie planen das gesamte Wissen zu komprimieren und in einem Video-Online-Kurs zu veröffentlichen. Dazu soll im ersten Quartal eine Online Akademie gegründet werden. Wer auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich in unseren Newsletter eintragen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    juttahandley (Samstag, 15 Februar 2014 16:02)

    Cooooooool, weiter so, gefällt mir gut.Gruss Jutta