Lasse dich nicht im Außen ver-führen sondern werde dein eigener Führer um dann ein Führer (Beispiel) für andere zu sein

Um das geht es EINZIG und ALLEIN in (d)einem  LEBEN.  

 

Der Heilige Geist ermutigt dich, bewusst und ohne Zaudern die Führungsrolle zu übernehmen, die Du dir selbst Bewusst wirst. Durch deinen Fokus, deine Hingabe, Stabilität und Disziplin trittst Du aus dem Schatten ins Licht und erntest Anerkennung für deine Kompetenz und Weisheit. 

 

Andere Menschen fühlen sich unweigerlich von deiner charismatischen Ausstrahlung angezogen und werden deiner Führung folgen, da sie mit Recht spüren dass  man dir vertrauen kann. Der Heilige Geist ist deine führende Kraft, während Du andere motivierst und inspirierst.  Tatsächlich rührt das Wort inspirieren von Spirit her und bedeutet, den Heiligen Geist in dein Leben „einzuladen“  oder „einzuatmen“ und dich von ihm zu deinem höchsten kreativen und spirituellen Wesenskern führen zu lassen.

 

Der Heilige Geist bestätigt, dass deine Aufgabe im Moment darin besteht, dein strahlendes Licht auf die Welt scheinen zu lassen und dich nicht für deine Begeisterung oder dein Selbstvertrauen zu entschuldigen, während Du andere auf eine höhere Ebene führst. Achte jedoch darauf, dich nicht zu überanstrengen und von deiner Quelle getrennt zu werden, denn sonst läufst du Gefahr, innerlich auszubrennen. Begeisterung ist wie ein Feuer und muss kontrolliert werden, andernfalls könnte es dich verzehren. Die Botschaft des Heiligen Geistes: „Übernimm vertrauensvoll deine Führungsrolle.“  

 

Wie kann ich meine Führungsqualitäten finden?

In dem Du dich erst selbst führen lässt! Führen vom Heiligen Geist.

 

Was heißt Heiliger Geist?

Es ist das Bewusstsein des Göttlichen in der Inkarnation. Zu wissen und zu fühlen, dass wir göttlich sind.

 

Was benötigt es, diese Führung zu hören, wahr zu nehmen?

Stille, Ruhe, Frieden in dir selbst mit Vertrauen zu deinem Führer, dem Heiligen Geist.

Nicht selten müssen wir erst sterben um dann auferstehen zu können.

 

Was heißt dass?

Dein EGO muss in den Hintergrund gestellt werden und dein HERZ muss regieren!

Dein EGO wird zum Diener und dein HERZ zum Geschäftsführer.

 

Dazu ist überströmende Liebe, emotionale Klarheit, tiefe Selbstliebe rechtes Geben und Empfangen Voraussetzung um Kanal für das göttliche zu sein.

 

Wie kann ich das erreichen?

In dem ich mich dazu entschließe und mich als Kanal zur Verfügung stelle und zum Wohle Aller dienen will! Du bist ein Kind Gottes und mit dieser Aufgabe ein Diener Gottes.

 

Deine Reinigung findet statt, indem Du dir immer bewusster wirst und das Alte, was dein EGO angesammelt hat, egal ob auf körperlicher Ebene oder im Außen, transformierst, auflöst, loslässt. Das geschieht nur durch dein bewusst werden, dein Bewusstsein.Damit bist du ein reiner Kanal.

 

Wie geschieht das?

In dem Du dir vertraust, dass Du an der Quelle angeschlossen bist!

Das Du dir bewusst machst, dass Du reines Bewusstsein bist!

Das Du dir bewusst bist, das der Heilige Geist in dich eintritt. (Einstellungssatz wäre „Ich bitte um die Gnade, das der Heilige Geist in mich fährt und durch mich wirkt“).

Die Energie von Vater Himmel strömt in dich hinein und die Energie von Mutter Erde steigt in dir empor. Dein Körper ist der Kelch der diese Energien aufnimmt.

Stell es dir so vor, dass ein heller Energiestrahl Erde und Kosmos verbindet und Du das Medium bist, welches sich für das Zusammentreffen von Oben und Unten, Innen und Außen zur Verfügung stellt. Es fließt durch dich. Ob dir das bewusst ist oder nicht, es fließt.

Dazu benötigt es, das Du im Hier und Jetzt bist. Lebst Du in der Vergangenheit oder in der Zukunft ist der Fluss unterbrochen.

 

Wie verinnerliche ich das?

Als erstes ist es wichtig, dass Du dir das bewusst machst, dass es so ist!

Das du der Beobachter deiner Gefühle und Gedanken bist und sie einfach sein lässt!

Keine Bewertungen oder Be-/Verurteilungen. Es ist nur deine Geschichte aus der Vergangenheit was dir da gezeigt wird, nicht mehr und nicht weniger. Es ist eine Geschichte.

Vertrauen darauf, dass es so ist!

In dem Du dir bewusst bist, dass es ein Prozess ist, der Zeit braucht und Schritt für Schritt vollzogen wird!

Indem Du es übst! Wie ein Kind was laufen lernt.

Es vertraut Mutter und Vater, dass es von ihnen geführt wird, doch bis es wirklich alleine läuft bedarf es eine geraume Zeit.

 

Unsere Aufgabe sehen wir darin, dass Du als Kind Gottes von uns, wie von deinen Eltern, Unterstützung bekommst, bist Du alleine laufen kannst. Dazu bedarf es Vertrauen zu uns, dass wir diesen Weg gegangen sind, um Führer zu werden und unsere Führungsqualitäten jetzt weiter geben an dich, damit Du auch dein eigener Führer wirst und dich nicht mehr auf Irrwege begibst oder verleiten lässt, sondern dir selbst vertraust.

 

HERZLICH(S)T

Klaus und Dagmar

 

ACHTUNG! Die blog-Artikel standen nicht immer unter dem Einfluss des himmlischen Gottes sondern standen auch noch unter dem Einfluss des Kosmischen Gottes. Vielleicht wurde uns jedoch auch bewusst von Gott die Irrwege aufgezeigt um diese zu erkennen. Wir lassen diese Artikel jedoch bis auf weiteres stehen (es bertifft die Artikel vor 2015) um den Unterschied deutlich zu machen. Dazu haben wir ein Glaubensbekenntnis am 21.02.2015 abgegeben.  

 

Dazu ein Artikel unter dem Titel  

Der geistliche Kampf der Menschheit und ihre Auswirkungen

 

Diese Artikel könnten dich vielleicht auch interessieren. Zur Übersicht

 

Möchtest Du von den Beiträgen aus unserem blog zeitnah informiert werden, so  abonniere unseren blog über den RSS Feed oder / und trage deine E-Mail-Adresse in unseren Newsletter hier rechts ein. 

 

Liebe Leser,

Wer das Thema interessant findet, den bitten wir diesen Artikel weiter zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen informiert werden. Bitte verlinken / teilen Sie diesen Artikel auf  den sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden oder leiten Sie den Artikel per Email an Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank.

 

Die Autoren

Klaus Mehler + Dagmar Höing
Klaus Mehler + Dagmar Höing

Klaus Mehler und Dagmar Höing betrachten sich als Wegbereiter/Begleiter in ein neues BEWUSST-SEIN. Es ist der Wandel vom MENSCHLICHEN Bewusstsein  (EGOzentrierten Persönlichkeit/Dominanz) zum GEISTLICHEN Bewusstsein (HERZzentrierten Persönlichkeit/Wahrheit) zu gehen. Sie unterstützen dabei in Ihren Coachings Unternehmer, Führungskräfte und Privatpersonen.


Durch Ihren starken Glauben an Gottes Wahrheit, wurden Ihnen über die Jahre auch die Irrwege der Menschheit durch Gott Offenbart, um so zukünftig die Belange Ihrer Klienten verstehen zu können und die Fähigkeit zu besitzen diese auch dort Abzuholen wo sie gerade stehen. Dazu haben Sie für sich ein Glaubensbekenntnis am 21.02.2015 abgegeben. Sie planen das gesamte Wissen zu komprimieren und in einem Video-Online-Kurs zu veröffentlichen. Dazu soll im ersten Quartal eine Online Akademie gegründet werden. Wer auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann sich in unseren Newsletter eintragen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0