Was bedeutet für uns „Der Königsweg“?

 

Der Königsweg steht im Sprachgebrauch für die beste Methode zu einem schwer erreichbaren Ziel zu gelangen. Für uns ist er der Wandel vom menschlichen Wachstum (Verführung) zum geistlichen Wachstum (Wahrheit), oder auch der Weg vom Selbstvertrauen zum Gottvertrauen. Das Prinzip ist denkbar einfach, die Umsetzung ist jedoch eine anspruchsvolle Lebensaufgabe.

 

Der Königsweg ist Gottes Weg. Und dieser  ist nicht immer der kürzeste und bequemste Weg, aber der beste. Er ist nicht der beste Weg, wenn es um den Faktor Schnelligkeit, Bequemlichkeit oder Kosten geht, aber er ist der beste, wenn es um den Faktor Sinn und Zweck geht. Er ist Lebensnotwendig und Lebenswichtig!

Gott sieht das Ziel, der Mensch die Sackgasse!

 

HERZLICH(S)T

Klaus und Dagmar