5 Trümpfe, um aus der Krise zu kommen  

Es hat jeder selbst in der Hand,  aus der Krise eine Chance zu machen und sogar gestärkt daraus vorzugehen. Du musst jedoch aktiv werden, dich informieren, mit Gottes Hilfe wird es Dir gelingen, einen Weg aus der Krise zu finden.  

 

Durch Krisen werden wir entweder gestärkt und gefördert oder besiegt, es kommt eben darauf an, wie wir mit der Krise umgehen. Gott nutzt Krisen und Probleme in unserem Leben zum Wachsen unserer Persönlichkeit. Deshalb raten wir Dir, klaren Kopf zu behalten, dich nicht zu ärgern, dass Du in einer Krise bist. Schau einfach mal, welchen Nutzen Du daraus ziehen kannst. 

 

Ein Artikel von Whit Criswell, verdeutlicht 5 Trümpfe (Wege), wie Gott Krisen und Probleme in unserem Leben zum Guten nutzen will:

  • Gott nutzt Krisen, um uns zu führen. Manchmal  entfacht Gott ein Feuer unter uns, um uns in Trab zu bringen. Probleme weisen oft in eine neue Richtung und regen uns zu Veränderungen an. Will Gott uns auf sich selbst aufmerksam machen?

 

  • Gott benutzt Krisen, um uns zu kontrollieren. Die Menschen sind wie Teebeutel: wenn man wissen will, was in ihnen steckt, muss man sie in heißes Wasser werfen! Hat Gott jemals Ihren Glauben mit einem Problem auf den Prüfstein gestellt? Was zeigen Probleme über uns auf? Ihr braucht nicht zu verzweifeln, wenn euer Glaube immer wieder hart auf die Probe gestellt wird. Im Gegenteil: Freut euch darüber! Denn durch solche Bewährungsproben wird euer Glaube fest und unerschütterlich, siehe Jakobus 1, 2-3.

 

  • Gott benutzt unsere Krisen und Probleme, um uns zu korrigieren. Manche Lektionen lernen wir erst durch Schmerz und Versagen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass unsere Eltern uns als Kleinkinder gesagt haben, dass wir die heiße Herdplatte nicht berühren sollen. Aber wir haben es wahrscheinlich erst begriffen, als wir uns verbrannt haben. Manchmal lernen wir erst den Wert der Dinge – Gesundheit, Geld, Beziehungen – durch Verlust. Für mich, sagt König David, war es gut, dass ich erkennen musste: „So geht es nicht weiter!“ Denn ab da lernte ich erst, wie hilfreich deine Gebote sind, siehe Psalm 119, 71-72.

 

  • Gott benutzt Krisen und Probleme, um uns zu schützen. Ein Problem, eine Krise kann ein verkappter Segen sein, wenn es uns vor schlimmerem Schaden schützt. Nehmen wir an, als Christ werden Sie entlassen, weil Sie sich weigern, etwas Unehrliches für Ihren Chef zu tun. Die Arbeitslosigkeit rettete Sie aber vor dem Gefängnis, weil die illegalen Machenschaften der Firma ein Jahr später aufflogen. Ihr wolltet mir Böses tun, aber Gott hat Gutes daraus entstehen lassen. Siehe 1. Mose 50, 20.

 

  • Gott benutzt unsere Krisen und Probleme, um uns vollkommen zu machen. Probleme, auf die wir richtig reagieren, stärken unseren Charakter. Gott hat viel mehr Interesse an unserem Charakter als an einem bequemen Lebensstil für uns. Die Beziehung zwischen Gott und unserem Charakter ist das Einzige, was wir in die Ewigkeit mitnehmen werden. Wir danken Gott auch für Leiden, die wir wegen unseres Glaubens auf uns nehmen müssen. Denn in solchen Leiden lernen wir, geduldig zu werden. Geduld, und das wiederum gibt Hoffnung, siehe Römer 5, 3-4.

Fazit

Gott arbeitet an uns und an unserem Leben, selbst wenn wir dies weder verstehen noch sehen können. Deshalb raten wir Dir, dich von Gott führen zu lassen, dann wird Dein Leben leichter und gewinnbringender werden.

Mit diesen Impulsen kannst auch Du Deine Krise in eine Chance verwandeln, vorausgesetzt Du gehst in die Handlung. Gerne Unterstützung wir Dich dabei.

 

"Gib jedem Tag eine Chance, der schönste deines Lebens zu werden“  (Mark Twain)


HERZLICH(S)T

Klaus und Dagmar

 

(Textinspiration von Friedrich Ast, Vorsitzender des Vorstands der EFA-Stiftung -  Stiftung zur Förderung von Ehe und Familie)

 

 

Möchtest Du von den Beiträgen aus unserem blog zeitnah informiert werden, so  abonniere unseren blog über den RSS Feed oder / und trage deine E-Mail-Adresse in unseren Newsletter  ein. 

 

Liebe Leser,

Wer das Thema interessant findet, den bitten wir diesen Artikel weiter zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen informiert werden. Bitte verlinken / teilen Sie diesen Artikel auf  den sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden oder leiten Sie den Artikel per Email an Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank.

 

Folgende Beiträge könnten dich vielleicht auch interessieren:

Der geistliche Kampf der Menschheit und ihre Auswirkungen!

Das Kreuz mit der Selbstverwirklichung - eine Gesellschaft am Abgrund!

Warum Schamanische Lehren und Praktiken fast alle gesellschaftlichen Lebensbereiche erobern?

 

Die Autoren

Klaus und Dagmar Mehler betrachten sich als Wegbegleiter in ein neues BEWUSST-SEIN. Es ist der Wandel vom MENSCHLICHEN Bewusstsein zum GEISTLICHEN Bewusstsein.

Sie tragen mit Ihren blog-Artikeln zur Aufklärung bei und unterstützen mit Ihren Coachings, Seminaren und Vorträgen, Einelpersonen, Paare und Familien in Sachen Konfliktmanagement.

Sie bringen somit geistliches Leben in den menschlichen Alltag. 

Zusätzlich bieten Sie kostenlose Glaubensgespräche an. Diese werden vor oder nach den Coaching gerne in Anspruch genommen.  

Durch Ihren starken Glauben an Gottes Wahrheit, wurden Ihnen über die Jahre auch die Irrwege der Menschheit durch Gott Offenbart, um so zukünftig die Belange Ihrer Klienten verstehen zu können und die Fähigkeit zu besitzen diese auch dort abzuholen wo sie gerade stehen. In diesem Zusammenhang haben Sie auch ein Glaubensbekenntnis am 21.02.2015 abgegeben

Kommentar schreiben

Kommentare: 0