Der beste Coach der Welt

Es gibt heutzutage tatsächlich für alles einen Coach. Aber nur einen der alles Themen beherrscht.
Es gibt heutzutage tatsächlich für alles einen Coach. Aber nur einen der alles Themen beherrscht.

 

In den vergangenen Jahren hat sich eine Berufsgruppe ganz besonders etabliert, eine, deren Berufsbezeichnung es früher gar nicht gab, wenn sie auch schon immer im persönlichen Bereich hier und da ihre vorteilhafte Tätigkeit betrieb. Wir meinen den »Coach«.

 

Es gibt heutzutage tatsächlich für alles einen Coach: einen Ernährungs-Coach, einen Bewegungs-Coach, einen Lebens-Coach, einen Management-Coach, einen Finanz-Coach usw. Der Coaching-Markt boomt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Offenbar hat sich unser Leben so rasant weiterentwickelt, insbesondere durch Multitasking und die ganze moderne Technik, die doch eigentlich das Leben erleichtern sollte, dass wir alleine nicht mehr klarkommen und uns Hilfe bei einem Coach suchen.

 

Wie du siehst sind wir ebenfalls im Coaching-Markt tätig, müssen jedoch gestehen, dass wir uns auch einen Coach bedienen. Ohne diesen Coach könnten wir unseren Coaching-Dienst nicht effektiv, nachhaltig und wahrhaftig ausführen. Übrigens, das kann keiner ohne diesen Coach, so unsere Erkenntnis. Er hat, aufgrund seiner besonderen Stellung, für alle Probleme eine Lösung.

 

Es ist auch nicht irgendein Coach. Es ist der beste Coach der Welt und einer den wir nicht einmal für seine Dienste bezahlen müssen. Im Gegenteil, er hat für uns bezahlt. Er hat für uns sein Leben eingesetzt, damit wir nicht nur jetzt, in diesem Leben, alle Sorgen an ihn abgeben können, sondern darüber hinaus in alle Ewigkeit bei ihm sein dürfen.  

 

Unser Coach hat immer für uns Zeit, und ich muss nicht einmal einen Termin vereinbaren.

Jeder für sich kann ihn anrufen und man hat ihn sofort »an der Strippe«, ohne stundenlang erst in der Warteschleife zu stehen. Er ist Tag und Nacht erreichbar. Sein Name ist Jesus. Und ein Anleitungsbuch für mein Leben hat er mir durch Gott (seinem Vater) auch noch geschenkt, das ist die Bibel.
Jesus ist in unseren Augen der beste Coach der Welt. Er ist ein Coach für wirklich alle Fälle, den wir wärmstens weiterempfehlen können. Jedes Haar auf unseren Kopf hat er gezählt (Matthäus 10,30) und kennt uns dadurch besser als wir uns selbst.  

 

Wir können unseren Charakter durch einen Coach, der menschliche Methoden anwendet, nicht dauerhaft und nachhaltig positiv verändern.

Es wäre der Versuch sich aus eigener (menschlicher) Kraft zu verändern – das ist jedoch eine Illusion! Alles Menschliche Können ist nur Stückwerk.

Wenn wir nämlich nicht Jesus vertrauen unseren Charakter zu verändern, werden wir jemand anderem vertrauen, mitunter auch nur uns selbst. Dann folgen wir gewissermaßen einem Bergführer, der selber den Weg nicht kennt.

 

Nur Gott, in Person von Jesus Christus, als die übernatürliche Kraft von oben, kann den Charakter eines Menschen dauerhaft und nachhaltig von innen heraus verändern. Er schenkt uns eine neue Gesinnung. Paulus sprach in der Bibel (Gottes Wort) in diesem Zusammenhang von der Beschneidung des Herzens (Römer 2,29) und damit meinte er diese fundamentale Veränderung des Menschen. Wir bezeichnen es als einen Bewusstseinswandel.  

 

Warum nehmen aber so viele Menschen diesen Coach nicht in Anspruch?

Vermutlich auch weil ihnen das (noch) nicht bewusst ist und weil er als einzige Forderung an uns unsere völlige Bankrotterklärung erwartet. Das kratzt natürlich gewaltig am Ego und zeugt von Hochmut und Stolz, wenn wir es nicht machen, weil wir noch der Ansicht sind, wir könnten es aus eigener Kraft selbst tun.   

 

Warum Jesus der beste Coach der Welt ist? Jesus glaubt an uns und seine Mannschaft.

Wenn wir uns bei Jesus ins Coaching begeben, werden wir garantiert positiv verändert werden. Jesus weiß, was in uns steckt, und kann das Beste aus jeden einzelnen herausholen. Dabei müssen wir keine Angst vor Fehlern oder verpatzten Chancen haben. Jesus ist uns wohl gesonnen. Er hat unser Bestes im Sinn. Er sieht, welche Blockaden unsere positive Entwicklung bremsen, und er kann sie lösen. Wenn jeder einzelne dieses Coaching bei sich zulässt und mitmacht, wird Jesus Güte mehr und mehr durch ihn leuchten und vielleicht sogar auf andere abfärben.

Ergo, schauen wir auf den Herrn Jesus! Er fordert uns auf: „Lernt von mir, denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen“ (Matthäus 11,29).

 

Lässt Du dich schon von Jesus Coachen? Ja? Herzlichen Glückwunsch!

Nein? Wann lässt Du dich von Jesus Coachen? (Gott persönlich kennenlernen)

Was hält dich davon ab? Gerne unterstützen wir dich auch dabei.

 

Fazit: Wer an Jesus glaubt, verfügt über den besten Coach der Welt und die Folge daraus ist; aus diesem Menschen sprudelt die Quelle das Lebens.

 

HERZLICH(S)T

Klaus und Dagmar

 

(Text Sabine Stabrey ergänzt durch K.u. D. Mehler)

 

Gerne kannst Du die Kommentarfunktion für dich am Ende der Seite Nutzen.

 

Möchtest Du von den Beiträgen aus unserem blog zeitnah informiert werden, so abonniere unseren blog über den RSS Feed. 

 

Liebe Leser,  

Wer das Thema interessant findet, den bitten wir diesen Artikel weiter zu verbreiten, damit möglichst viele Menschen informiert werden. Bitte verlinken / teilen Sie diesen Artikel auf  den sozialen Netzwerken mit Ihren Freunden oder leiten Sie den Artikel per Email an Freunde und Bekannte weiter. Vielen Dank.

 

Folgende Beiträge könnten dich vielleicht auch interessieren:

Warum die Charaktereigenschaften eines Friedensstifters nicht erarbeitet werden können, sondern ein Geschenk sind

 

Der schmale und der breite Weg - Auf welchem befindest DU Dich?

 

Was ist die Hauptursache aller Konflikte?

 

Ist die Psychologie mit dem christlichen Glauben vereinbar?

 

Die Autoren

Klaus und Dagmar Mehler betrachten sich als Wegbegleiter in ein neues BEWUSST-SEIN. Es ist der Wandel vom MENSCHLICHEN Bewusstsein zum GEISTLICHEN Bewusstsein.

Sie tragen mit Ihren blog-Artikeln zur Aufklärung bei und unterstützen mit Ihren Coachings, Seminaren und Vorträgen, Einzelpersonen, Paare und Familien in Sachen Konfliktmanagement.

Sie bringen somit geistliches Leben in den menschlichen Alltag. 

Zusätzlich bieten Sie kostenlose Glaubensgespräche an. Diese werden vor oder nach den Coaching gerne in Anspruch genommen. 

 

Durch Ihren starken Glauben an Gottes Wahrheit, wurden Ihnen über die Jahre auch die Irrwege der Menschheit durch Gott offenbart, um so zukünftig die Belange Ihrer Klienten verstehen zu können und die Fähigkeit zu besitzen diese auch dort abzuholen wo sie gerade stehen. In diesem Zusammenhang haben Sie auch ein Glaubensbekenntnis am 21.02.2015 abgegeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0